warten in Wilster : Hoffen auf Fördergelder – doch Kiel schweigt

shz+ Logo
Der Sportplatz Büttel soll erneuert werden – doch noch immer gibt es dafür kein Fördersignal aus Kiel.
Der Sportplatz Büttel soll erneuert werden – doch noch immer gibt es dafür kein Fördersignal aus Kiel.

Für die Umgestaltung von Fußwegen und für die Erneuerung des Sportplatzes Büttel wartet Wilster auf zugesagte Fördergelder.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. Juni 2019, 09:53 Uhr

Wilster | Die Stadt Wilster wartet sehnsüchtig auf die Freigabe aus Kiel für die bereits genehmigten Gelder zur Umgestaltung des Fußwegs zwischen Etatsrätin-Doos-Straße und Schulzentrum sowie Erneuerung des Sportp...

erlitWs | eDi dSatt eiWtlsr watrte nihgsecüths fua edi grbieFea uas Kile rüf ide sitrebe ientneegghm derGle ruz ggeUtmlnstau des gwesFuß nhewzsci EtißtsnStrestoDra-oaä- dnu lzutcehSnumr soeiw gnEeneuurr sde respptoazltS etBl.üt Das neagl arWetn gorst shzeicinwn uach ürf rneßgo Utnum tenru end l.omnptrenuaklmKioi chAu das ewudr in dre jgtnesün asu-iunScuusgsBszhta iudhcetl. Drto tnenads eid henaßamnM im mRhaen erd g„uuZfnlteustsgtkna vDie"gsanossrero erd tdatS trlWsei mi ktlttniMeup.

Dei ortnewAnt ied irw emebnok,m ndsi heilgc u,Nll dun tmi mdeej aTg drwi sad nBaue .uerer t

tMi edr gkbenrFrgecßuüä ebür edi hanB ndu der iuarnnSeg eds omtetcsdss-arSlaWirihn kenntno ligbasn rest wzie erd rive im arhJ 1021 tgehncenriiee mneßnhaMa obhcsseesnagl rdween. nwiIzcnesh wdreu ein grTgräeratrev mti rde GBI ttabäeSdu GHmb sua eKil eh.nssocsgle tiM inlaeD re,Kuz ahMasitt sHlto dnu leeHg Shlat slltenet scih ried tbaMirreeit edr IGB ni leritWs r.vo lotsH udn taSlh ürvnefge las tePrkjeioltre erbü oegßr gEenhfaurrn ni rde Sngeruetu dnu neiuirgrnoodK rdätelcutiebhsa aßm.esmteGnhaman eitPojelrektr aMtiaths oHtls steeltl eenbn end itreseb ertwennäh enahMnmßa imt dme uaUbm sed melheineag suhemitsasuersaHe zmu tzdn,eguruJmne rtviape nrGdueediieägmeenrnbsuo ndu der Ar/ruewSguueangntnif erd Srntßae im tAbailtscrteehd dier etreeiw etznügufki ejkPoret frü lreWits r.vo kRonteai sua dne nehRie dre sB-ehscalsuMisdure:utiag aDs rhöe ihcs aj sllae gut n,a ohdc vrebo üreb wieteer Perotjke hcsegenpor dwenre ,nöken egiel rde kFuos auf rde gmnuzesUt rde rttendi und eeirtvn aaßMenhm dse aamdeut.örspgtfodemrSbrrä arnDi enwra ichs ide nAenswened egn.ii sthMatai otHls eegitz ädis,nsteVnr lWestri eis eirled enik Elezaifnl.l Der„ Utunm ist errtoesvil ßorg, lviee eideemnnG snsmüte Zniens frü tlteieegsebetrl dGlere n.lhae“z

mngglteaustU dse zasoptrpteSl tBetlü hta ebterso rroPtitiä

heepVrcerns tnnneko die rriMittebae dre IBG Sbatteäud wazr onch ,snihtc bare eid elunUgstgtma eds tSozprsaelpt eBttül heba sboeret rttäiPrio ieb edr nhamfeAu rde bmnteemarsuiZa imt der aStdt W.sltire dnU rende nffnouegnH auf enie rleenclehs teburegiBan und edn tatrS edr sreAinbsegnhucu genlei teztj bie edr IBG dSbäatute GHb.m

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen