Hafen in Meldorf : Hochwasserschutz wird optimiert

shz+ Logo
Ein Bild aus früheren Tagen: Der Meldorfer Hafen.
Ein Bild aus früheren Tagen: Der Meldorfer Hafen.

Höhere und flutsichere Tore sollen im Hafen von Meldorf vor Wassermassen aus der Nordsee schützen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. August 2019, 13:47 Uhr

Meldorf | Das Land Schleswig-Holstein investiert in das Meldorfer Sperrwerk 6 Millionen Euro und erhöht die Stemmtore passend zur neuen Deichhöhe. Eingesetzt werden Finanzmittel aus der Gemeinschaftsaufgabe Agrars...

eldorfM | saD adnL holiSnisctHw-lgsee neitvsiter in dsa rdoflMree kSprrrewe Meonin 6lil oruE nud höther die tmeoSetrm dpssena ruz enune e.iDhehöhc gieEtnezst nrewed nitiFztnemla sua red cfnmhaetieesasagGbfu Atstagrrrruuk nud hzsKs.cnuütet

iEn llvo thrnnfekguiiäfos nefHa tsi uas eerinm hitcS g,önti mu henswciz uBrstüenlbt dnu Büsum edi eötingn clsstinhgeio bafnugAe uzr lfEruülgn dre msneaKtuahennßzchümst .ieblnwzck ua

ireH„ ieztg dsa dan,L assd üuzehttsncsK dnu ein eeeninuntkorirfd tfnebiHebrae ni lMrdfeo heciigtw eancbfugiheArbee “s,ind so UCD dearotatsbrLnaegedng kolVre nNliees bei eeirn sgeaueeb.lgthiusitBclnn ebaBetlrireistebu tnaefS lröleM nud lereiuBta eHgle enosTmh vom ebbensLtiaedr hutseKnzsütc NKL() sau suHmu ttsneell ide esahatemmGnmßa ovr.

aDs 1797 batguee krwpeeSrr tmi den cinshreugprüln zlHoonetr ennkto ncthi ermh tnnisad estgzte e.wernd ahDre unerwd nuee orhatSetl tim neeru nnaVgrerkeu dun ishtlmrekece rntbeAi .benatgeui ieD sernstewhc erd hcess roTe ewgine 30 nTeonn nud sind tmcefiur.slhtsur Dsa LNK atetrrew neei dnsureeeabL ibe rnoTe nud Tceinkh nov 53 e.rnhJa eiD inkitehfkgsuFoitän alrel Toer llos denE Obertok nbgegee isen. i„Wr inds tgu mi “Zeapin,tl os eatiuBerl .heoTsnm

rD„e wteilcshe rieaechnbHfe woeis pekerrSrw und iebrceSlhie sdni gmEitenu eds sdaneL und derwne rfü den hstnucszüteK uaf arDeu i.bönettg Ein ovll runifgekotäsnfih Hfena ist sua eimern hctSi giö,nt um whzinces nBtütesbrlu dnu süBmu ide ötgnnei sgiiolhtcesn ugafnAbe zru ufrnlüglE dre üKnzßnncthseutaseammh ac,nel“kiwuzb tsgae Vleokr esN.lnei reD afN-hLBouK mi ofelerrdM enaHf esi ltpiaom uatttasetseg udn beeti ichs uahc rfü Seelg- udn aneerd boottropSe an.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen