Sturmtief „Sabine“ : Hochwasser in Glückstadt: Sturmfluten richten keine größeren Schäden an

shz+ Logo
Von der Uferböschung war während der Sturmfluten am Fähranleger kaum noch etwas zu sehen.
Von der Uferböschung war während der Sturmfluten am Fähranleger kaum noch etwas zu sehen.

Die Schäden durch Orkan „Sabine“ halten sich in Glückstadt in Grenzen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
12. Februar 2020, 16:08 Uhr

Glückstadt | Fünf Sturmfluten hat Glückstadt in den vergangenen Tagen erlebt, verursacht durch das inzwischen abgezogene Orkantief Sabine, weiteren Randtiefs und einer Springtide. Diese drei Faktoren bedeuteten zwisch...

Gltaskctüd | Fnfü lnSfrtetmuu hat cükltdGsat in end nnenreggave agnTe leetbr, shretuvcra duchr das icsniwzhne oezbaengge itrnfeOak aSinbe, erteiewn Rdasnefti udn eenri e.Sinitpgrd

siDee redi atkrFnoe tueeebnetd zsweichn gogtMamnntcahita dun Mchottwi enAbd nfüf Mal adLn eturn am enfahßAneu oiwes rvo dme eh.aärgnerlF

enEi ettoiasKnnll,o ewi es eis ni dre Venheteringag hnoc ichtn os uäghif bneggee t.ah

wrNenntnseee hndeScä dnis doehnnc thinc snndaentet. sDei achu ovr edm irgu,etrHnnd sdas edr rutSm ebiwdegrüen uas eiestrcwhüsdl nzghsuibeesweei ewcelstrih ticRgnuh erbü ied blEe pstet.ue

Frtltou teietrhgizc schlngossee

aDs arsndtugOnm theta eiestbr fhzüetriig eid drichusnwSrultfelmrat ma ekrtüsGltäcd Auhaneeßfn tvktiir.ea

Udn huca die ieeBterbr red attGtssäet eklkerieoMn gireeernta duhrc neSihcßel esd sutFlorte rzu oDcke ,ihzenta so sdas am ago,tMn sal sad aessrW nand büer eid iKermaua life dun asd aßAgfnneetueiehb tt,reebfuleü salel iseehrgct .rwa

eiD srtee urtSftuml ilfe imt psul 265, reMte cuidehlt ehhrö sla ied chunzstä gsr.ghatoerve artDosgnen otmtVarig denewr die slcrnWdareih drweei ptgupekalz nud chau eib erd eäfeErhbl td-GhtlasesüWcnacfihk gibt se tesi ciohwtMt nbAde ikeenn ohegecishnwbdnaesrt dlnlsitSat rmeh.

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen