Hilfe in der Not

shz.de von
03. September 2018, 09:55 Uhr

 Die Wilsteraner Feuerwehrleute haben sich in den vergangenen Tagen wieder mal als echte Freunde und Helfer erwiesen. So halfen sie zwei Kindern aus der Patsche, die beim Klettern auf einen Baum im Bereich der Grundschule der Mut verlassen hatte. Die Helfer rückten mit einer Steckleiter an und holten die Kinder auf den Boden zurück. In einem anderen Fall waren sie bei einer allergischen Reaktion hilfreich zur Stelle. Feuerwehrleute übernahmen die Erstversorgung des Patienten, bis der Rettungsdienst anrückte. Das sind nur zwei aktuelle Beispiele, die zeigen: Ohne die freiwilligen Helfer wären wir manchmal richtig aufgeschmissen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen