zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. Oktober 2017 | 07:49 Uhr

Hilfe für besseres Hören

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Lange sammelte er berufliche Erfahrungen – jetzt wagt Holger Holst den Sprung in die Selbstständigkeit. Morgen eröffnet er am Alsenskamp 1 den „HörRaum“. Nach seiner Ausbildung zum Hörgeräteakustiker drückte der 39-Jährige nochmals die Schulbank, um seine Meisterprüfung zu absolvieren. „Danach hatte ich immer den Wunsch der Selbstständigkeit“, sagt Holst. Er versorgt Kunden mit Hörsystemen namhafter Hersteller und bietet zudem Lösungen für Telefon und Fernsehen bei Hörproblemen an, zu denen unter anderem Kopfhöreranlagen und drahtlose Anbindungen mit Bluetooth gehören. Abgerundet wird das vielfältige Angebot durch Hörtests und Hausbesuche sowie Reparatur, Leihgeräte, Verbrauchsmaterialien und Gehörschutz für den privaten und gewerblichen Bereich. Mit allen Kassen, gesetzlich und privat, arbeitet Holst zusammen, im Vordergrund stehe für ihn stets die kompetente Beratung seiner Kunden. „Leider sind wir telefonisch erst ab Mitte April erreichbar – daher bitte ich meine Kunden, persönlich vorbeizukommen“, sagt Holst. >

Geöffnet ist montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 sowie von 13.30 bis 17.30 Uhr, außer Mittwochnachmittag.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen