Herzberg und Lowke neue Vereinsmeister

Gewannen die Kegler-Vereinsmeisterschaften: Renate Herzberg und Gunnar Lowke.
Gewannen die Kegler-Vereinsmeisterschaften: Renate Herzberg und Gunnar Lowke.

shz.de von
16. November 2015, 12:36 Uhr

Der Kegelverein „Wilster und Umgebung ermittelte auf den Bahnen des Gasthofs „Zur Erholung“ in Heiligenstedten seine Vereinsmeister. Dazu hieß der Vorsitzender Bernard Wolf 16 Keglerinnen und Kegler willkommen. Im kampf um den Titel hatte jeder 20 Wurf je Bahn bei wechselnden Ansätzen zu absolvieren. Wie sich herausstellte waren alle vier Bahnen verhältnismäßig schwer zu bespielen, sodass 589 (+29) Holz das beste Ergebnis war.

Nachfolgend die Ergebnisse und Platzierungen: Bei den Damen gewann Renate Herzberg mit 585 Holz vor Manuela Hernach (577), Urte Wolf (569) und Tina Peters (559).

Bei den Herren kam auf Grund der unterschiedlichen Leistungsstärken ein Bonussystem zum Tragen, so gab es für Kegler der 3. Mannschaft zehn und für die der 2. Mannschaft fünf Bonushölzer.

Die Ergebnisse: Meister Gunnar Lowke 589 (+10)Holz, 2.Jens Schulz 589 (+5)Holz und 3. Jörg Musfeld 575 (+10)Holz.

Auf den weiteren Plätzen folgten Bernard Wolf 583 Holz, Jörn Auhage 569 (+10) Holz, Dieter Horstmann 579 Holz, Rolf Werner 568 (+10) Holz, Nils Steinke 571 (+5) Holz, Sönke Musfeld 573 Holz, Norbert Brinkmann 562 (+10) Holz, Hauke Horstmann 567 (+5) Holz und Ernst-Otto Prüß 566 (+5) Holz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen