zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. August 2017 | 17:58 Uhr

Herbstlaub

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Überall sieht man die Menschen jetzt den Besen schwingen. Der Herbst ist endgültig eingekehrt, und das Laub muss beseitigt werden. Das wird in den nächsten Wochen vielleicht etwas lästig, vor allem wenn das Laub in großen Mengen auftritt. Man kann dem Blätterfall aber auch positive Seiten abgewinnen. Früher sammelten die Kinder die Blätter ganz unterschiedlicher Bäume. Sie wurden dann getrocknet und in Büchern plattgedrückt. Eltern könnten die Jahreszeit dann nutzen, um ihren Sprösslingen mal zu erklären, welche Blätter zu welchem Baum gehören. Es soll ja Kinder geben, die denken nicht nur, dass die Milch im Supermarkt hergestellt wird. Viele können auch die Bäume in ihrer Nachbarschaft gar nicht mehr auseinander halten. Also auf zum Herbstspaziergang – zumal ja auch gerade Ferienzeit ist.

zur Startseite

von
erstellt am 19.Okt.2015 | 09:28 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen