Landwirtschaft in Horst : Herbstfest auf Hof Dannwisch

shz+ Logo
Die Esel Ferdinand und Caspar, herzlich umringt von ihrer Hühnerschar, mit der sie sich eine Wiese teilen.
Die Esel Ferdinand und Caspar, herzlich umringt von ihrer Hühnerschar, mit der sie sich eine Wiese teilen.

Der landwirtschaftliche Betrieb, dessen Wurzeln weit zurück reichen, öffnet die Türen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
13. September 2018, 14:08 Uhr

Es ist zwar nicht so groß wie das Hoffest an Himmelfahrt, zu dem meist mehr als 1000 Besucher strömen, aber nicht weniger unterhaltsam und spannend: Am Sonnabend findet auf Hof Dannwisch in Hor...

sE ist razw chnti os orgß wei ads setHfof na Hr,tmfheialm zu dem setim merh sla 0010 cusBrhee ,sömrent bear hinct eiregnw setumnrlahat udn pesnnadn: Am noaedbnSn fnedti fua ofH nwiDhsnca in roHst nvo 13 bis 71 hrU das tsbfsereHt .tatst reehsucB eönknn klEebncii in lela iBeehcer dre oihscseynihaoncmd-ilbg iwdtfsnrhtLaac nneigwen – zum Blsipeie ebi grüFnenhu dcruh lSltäe, teinräGre nud eäieK,sr ni erd hrem lsa 20 räKntseeso enh.tesetn cAhu rde nHloeafd sit eftng.öef Es tgib elipeS rfü K,nredi eeinn smbsiI uas edr cfoükHeh ieswo efKeaf und chK.neu

5719 bnaegn ofH Dnnwhcisa lsa ieren rde eertsn in sndctaeuhD,l cdiosoghbhnlimciayes- ihsdLtrafwatcn hanc eDermet zu rbnebi.eet ufA 108 akertH wendre Gd,reeeti mGeües udn ertFtu auegnbat siweo r,eRndi cenweihS dnu heünHr lne.gheta rDe Hfo rwdi sla nifpögfkfüe fbnrhseiegitsctemeaB mti 05 netieriratMb brfaws.eetthtci nSeei echhtcsieG icrhet bsi nis .12 erdthrahJun .zürkcu ufA dem itnadinsoirteerch rieeBtb gtbi se hauc mrmie eriwed tsaew :esuNe hNac eSnnuhnphpüre, die hncos gernäl hhceilrlät isnd, nkan amn dort eist tgnMao rlatssem fhenoeige eHnhcnhä kfeu.an

Io:fns>  .cwhd.awidenswwn

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen