Glückstadt : Helfer blicken auf Wildniscup zurück

shz_plus
Was wären die Macher ohne ihre Helfer. Uwe Glindmeier (rechts) kann nicht nur DRK-Bereitschaft, er repariert mit Klub-Vize Herbert Frauen auch ein Kanu.
Was wären die Macher ohne ihre Helfer? Uwe Glindmeier (rechts) kann nicht nur DRK-Bereitschaft, er repariert mit Klub-Vize Herbert Frauen auch ein Kanu.

Dankeschön für die vielen Freiwilligen, die hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf sorgen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
16. September 2018, 15:01 Uhr

Ein Event zu organisieren, ist eine Seite der Medaille. Die andere besteht in der Kunst, es reibungslos ablaufen zu lassen. Und das geht nun mal nicht ohne ganz viele helfende Hände. Wolfgang Müller, Vors...

Eni vnEet uz rea,risiognne tsi enei eiSte der Meel.idla Dei arndee betseht in rde tsKun, se gsoeublrsni fbauelan uz ls.nsae dnU sad geht nnu lam ntchi heno nazg ivele edhlenfe He.ädn agnoWgfl Ml,relü Vensretidroz des snCb-isud,illW nnak andvo eni ediL ngs.ine nenD onhe teHeemfrla ntnekö rde eiVren edn elbetbine iupilsd-CnW nihct ebrü dei Bhüen nienbg.r

Die irleeiwFlig rruwhFeee ebeccsErtgnelhh sli,iWdn dsa RKD und eid DRLG sua üladtksGct – veile Hdnäe aepnckt tim ,na entrhecsi, nbuaet afu und .ab So dweur dre jieheäsridg p-iCnuiWdsl ewried zu minee gßenor r.ogfEl dUn rew rmhe sla 50 lHerfe in einre meonenr ibadtrnBee dre gnOiaoirasnt fau die ieBen nbi,tgr tha alnle rn,uGd naekD uz asge.n aDumr atnvstlereat dre ulKb ma eia,Frgt 12. pebeSmert, ba 381.0 hUr mi esFetärrauguheehwre red enhtecnrehsblEgc lisdinW ein rsleHeeftf.

iW„r olwlen hiülgectm mmnaeseib zsnti,e nönkel, ugt sesne dnu nniketr dun edn uCp hcno eilnma iried,uk“esnt tasg fagognWl ü.Mlrel eheTmn enerwd hciesr die eennu äfbeuAl en,si obesnsidrne,e iew red pCu hcon idreiclnneemflfhiuar dnu anprenesnd ürf ide uZhrasecu taeelgstt wnrdee n.ötnek iDe Vsguenikgtör abehn enarM naeiaHjg und irh Team vmo huospPneup .ümmbneorne

Ncah med tvenE sit nelkihncatb vro dme scätehnn teEn.v Am atF,rgie 1.9 Oekbrot – mde zlnetet Tag edr fnHeteiesbrr – statteervnla edr buKl irdeew edn oßgrne fuarelLntea untre emd otMto nRi„h ni .“ammFenl

zur Startseite