Heimatloses Häschen

von
18. Februar 2014, 05:00 Uhr

Es ist genau zwei Wochen her, da fand eine Mitarbeiterin den kleinen Hasen mit kariertem Bauch zwischen Regalen in der Filiale von Ernsting’s Family am La-Couronne-Platz. Seitdem habe sie herum gefragt, ob ihn jemand vermisst, aber „er wurde immer noch nicht abgeholt“, erzählt sie. Jetzt hofft sie, dass sich der rechtmäßige Besitzer des Stofftieres mitsamt genauerer Beschreibung direkt im Laden meldet und das Häschen zurück nach Hause bringt. Das wünscht sich auch

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen