Feuerwehr-Einsatz : Havariertes Motorboot treibt ins Hauptfahrwasser

Avatar_shz von 21. Oktober 2018, 15:12 Uhr

shz+ Logo
dpa_5f9a5800055608b0

Die Glückstädter Wehr musste ausrücken, weil ein Motorboot auf der Elbe auf Grund gelaufen war.

Spät abendlicher Einsatz am Sonnabend für die Feuerwehr auf der Unterelbe: Um 22.14 Uhr wurden die Brandbekämpfer alarmiert, weil zwischen dem Außenhafen und der Rhinplate-Süd ein zwölf Meter langes Motorboot havariert sein sollte. Eine Einsatzmeldung, die sich nach Mitteilung von Wehrführer Ties Tießen bei Eintreffen des Feuerwehrbootes „HLM G.Tietke...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen