Guten Morgen : Handy-Hilfe

1 von 2

Heute in unserer täglichen Rubrik: Zwei hilfsbereite junge Damen

von
25. September 2013, 05:00 Uhr

Der ausländische Mitbürger kam einfach nicht klar. An wen er sich im Geschäft auch wandte, es half nichts. Offenbar wollte der Mann seine Handy-Karte aufladen, doch mit seinen geringen Deutsch-Kenntnissen konnte er sein Anliegen nicht voranbringen. Da nahmen sich  zwei freundliche, junge Damen seiner an. Nicht weniger als drei Handy-Geschäfte klapperten sie gestern Mittag mit dem Mann ab, dann endlich war klar: Die von ihm benötigte Karte gibt es an der Tankstelle. Ob er dort Erfolg hatte, ist nicht bekannt – aber jedenfalls hat er einen guten Eindruck von den hilfsbereiten Deutschen, freut sich

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen