Handgemacht und bunt

Tiere gibt es nicht im Zirkus Quaiser – passende Verkleidungen schon.
Tiere gibt es nicht im Zirkus Quaiser – passende Verkleidungen schon.

Circus Quaiser gastiert auf den Malzmüllerwiesen – mit einem Konzept für ein „sicheres Zirkuserlebnis“

23-112512774_23-115972502_1575303707.JPG von
28. Oktober 2020, 14:51 Uhr

Itzehoe | Fröhliche Musik, der Geruch von Popcorn, Scheinwerferlicht und menschliches Können: Der Circus Quaiser gastiert ab Freitag in Itzehoe. Der Familienzirkus aus Wrist bietet auf den Malzmüllerwiesen Artistik unter der Kuppel des Zirkuszelts und lustige Clowns. Geplant ist das Gastspiel bis zum 8. November, die Auswirkungen der neuen Corona-Regeln sind noch nicht klar.


150 Zuschauer im 400-Personen-Zelt

„Für eine streng begrenzte Anzahl an Personen pro Vorstellung wird es mit ausreichend Abstand echten und handgemachten Zirkus geben, der farbenfroher nicht sein kann“, sagt Sprecher André Werth. Er betont, dass bei Quaiser auf Tierdarbietungen komplett verzichtet wird. Dafür werden die Programmpunkte mit Livemusik untermalt.

150 Zuschauer sind pro Vorstellung erlaubt, ins Zelt würden 400 passen. Dank eines ausgereiften Hygienekonzepts mit ausreichend Abstand im Zelt sowie Logen, die durch durchsichtige Stellwände getrennt sind, sei für Familien ein sicheres Zirkuserlebnis möglich, sagt Werth. Es herrscht die Pflicht zum Tragen einer Maske, auf den Plätzen kann diese abgelegt werden. Zur Nachverfolgung werden die Daten am Eingang erhoben. „Wir haben alles bedacht, was es zu bedenken gibt. Der Kreis hat unser Konzept als gut empfunden“, sagt Teammitglied Sonja Quaiser.

Das war auch nötig, denn für die Wrister geht es um die Existenz. „Wir haben es das ganze Jahr schwer gehabt, auch unsere Schulprojekte wurden abgesagt. Wer weiß, wie es weitergeht“, so Quaiser. Nun sei sie froh, besonders den Kindern eine Freude bereiten zu können.


> Vorführungen gibt es dienstags bis sonnabends jeweils ab 16 Uhr sowie sontags um 11 und um 15 Uhr. Montag ist Ruhetag. Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen