Musik-Festival in Heide : Hamburger Trio bringt den Saal zum Kochen

Avatar_shz von 19. August 2018, 15:00 Uhr

shz+ Logo
Bidla Buh bieten Klamauk und Virtuosität in einem (v.l.): Jan Frederik Behrend, Olaf Klindwort und hans Torge Bollert.
Bidla Buh bieten Klamauk und Virtuosität in einem (v.l.): Jan Frederik Behrend, Olaf Klindwort und hans Torge Bollert.

Unter dem Motto „Mehr geht nicht! – Die Große Welttournee“ präsentierte das Hamburger Trio Bidla Buh alte und neue Nummern.

Voller Saal und zufriedene Gesichter beim Heider Festival-Ortsbeirat: Der Auftritt von Bidla Buh im Ballhaus „Tivoli“ im Rahmen vom Schleswig-Holstein Musik Festival war ein voller Erfolg. Als Beiratsvorsitzender begrüßte Dirk Matthiessen zirka 700 Konzertbesucher. Unter dem Motto „Mehr geht nicht! – Die Große Welttournee“ präsentierte das Hamburger ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen