Kasenort : Hamburger kauft Traditionsgaststätte

shz_plus
Verkauft: die Traditionsgaststätte „Zur Schleuse“.
Verkauft: die Traditionsgaststätte „Zur Schleuse“.

Ob „Zur Schleuse“ ein Restaurant bleibt, ist noch nicht entschieden. Besitzer Jens-Uwe Timm denkt noch über ein Nutzungskonzept nach.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
31. August 2018, 11:45 Uhr

Seit vielen Jahren stand die Gaststätte „Zur Schleuse“ in Kasenort leer. Die Familie Clausen hatte die Restauration aufgegeben und bislang keinen Nachfolger gefunden. Seit März ist Jens-Uwe Timm aus Hamb...

eSti vlneie neraJh dstna eid seGtttäats „Zur “sulhcSee in seoKartn leer. eDi iiemlaF nCleaus aetth edi eitsanRrouat ngbegaeuef udn nbgslia ikeenn hlfcoaergN gefued.nn iSte Mräz ist -sewUeJn imTm aus mraugHb erd ueen zstiBee.r Ih„c fnda end Otr dun das suaH ncahief “,utg gats red negtlree Ma.rle cI„h eahb grivzei hJaer nalg enei aeMriel bebrtnee,i zetjt fukae chi ibonemimIl dun emneh inee mKnrnrpuoelteoteivg vo,r“ so rde .ä62ghJ-rei

Wie neaug die tuunZfk der seScleh„u“ ,ssihtuae ßwei Timm nohc i.nhct chI„ beah ads suHa gne,eehs eid zansasubuBt ist gt.u zJett susm hic tsmaerl ’,fehün,l wsa asraud dewner .l“sol nWen ein ürrirhge tnomaGors itm emein vürnnngieeft Kzopnet tmom,k ankn cihs UwnJ-ees mTmi dchruuas diewre eni autsrenRat vnlrlesoet. moV aaSl beno ath man nneie ltonel ckiBl büer asrhMc ndu törS, im enntreu hericBe tis enie ebsttuGas .rhgeecetniti mmiT sit bsselt geSler, dnu ine gzmUu nach rofödtrS its üfr nhi naflebsle ane.kdrb Man„ ssum in eRhu legen,büer endn canahd henctri shic ja uach edi ogeriosn,eRvt“nneuks fgtü re hniu.z

zur Startseite