Soziales Engagement in Kellinghusen : Hallo, Herr Nachbar

Avatar_shz von 05. Oktober 2018, 12:33 Uhr

shz+ Logo
Starten Nachbarschaftshilfe (v.l.): Hannelore Eggers, Wiebke Tischler und Ulrike Neumann.
Starten Nachbarschaftshilfe (v.l.): Hannelore Eggers, Wiebke Tischler und Ulrike Neumann.

Der Seniorenbeirat in Kellinghusen will die Nachbarschaftshilfe fördern. Schulungskurse dazu beginnen im November.

Gemeinsam einkaufen gehen, die Natur genießen, reden, spielen, vorlesen oder kleine Dinge im Haushalt verrichten. „Es gibt viele Möglichkeiten, pflegebedürftige Menschen zu unterstützten und sie am sozialen Leben teilhaben zu lassen“, sagt Hannelore Eggers. Die Kellinghusenerin ist Mitglied im städtischen Seniorenbeirat (SBR) und engagiert sich dort v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen