Gute Nachricht

shz.de von
15. September 2015, 09:58 Uhr

Die langwierige Suche nach neuen Schiedsleuten für die Stadt Wilster ist offenbar von Erfolg gekrönt. Inzwischen liegen drei Bewerbungen vor, die jetzt im Hauptausschuss diskutiert wurden. Am Ende trifft die Ratversammlung die Personalentscheidung. Wie Bürgermeister Walter Schulz mitteilt, ist das Thema in dem Gremium auch ganz einvernehmlich beraten worden. Kein Wunder. Auch die Kommunalpolitiker sind über jeden froh, der sich in einem Ehrenamt engagiert. Und die Bevölkerung der Stadt sollte auch glücklich sein. Vielleicht können die Schiedsleute wie auch schon in der Vergangenheit den ein oder anderen Streit schlichten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen