Güterzug zertrümmert Auto

dsc_4462
Foto:
1 von 1

shz.de von
19. Mai 2016, 18:22 Uhr

Dramatische Rettungsaktion gestern Nachmittag auf der Bahnstrecke zwischen Brunsbüttel und Wilster. An einem unbeschrankten Bahnübergang hatte ein Güterzug den Kombi eines 50-Jährigen erfasst und rund 150 Meter mitgeschleift. Feuerwehrleute befreiten den schwer verletzten Mann aus seinem völlig zertrümmerten Auto. Erst vor zwei Wochen hatte es dort einen Unfall gegeben, als eine Rangierlok einen Lkw rammte.

Seite 7

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen