zur Navigation springen

Buchclub : Grundschüler laden zur Harry-Potter-Lesung

vom
Aus der Redaktion der Wilsterschen Zeitung

Zauberhafter Abend am 30. Mai ab 21 Uhr im Alfred-Döblin-Haus geplant.

Eines ihrer Hobbies ist Lesen, und sie sind Fans von Harry Potter. Darum laden die Schülerinnen der Bücherclub-AG an der Grundschule Wilstermarsch am Standort Wewelsfleth alle Freunde des jungen Zauberers – Kinder ab acht Jahren – zu einer Harry-Potter-Lesung ein. Auch die Eltern sind natürlich willkommen. Die Lesung beginnt am Freitag, 30. Mai, um 21 Uhr im Alfred-Döblin-Haus. Der spätere Beginn wurde gewählt, damit eine schummrige Atmosphäre aufkommt. Wer mag, kann sich gerne „zauberhaft“ kostümieren.

Emma, Bente, Kilja, Lisa-Marie und Alyha freuen sich bereits auf die Veranstaltung, die keinen Eintritt kostet. Wegen des begrenzten Platzangebots wird aber um Anmeldung bei der Leiterin der Buchclub-AG, Anja Marschall, unter 04829/901104 , gebeten. Übrigens: Essen- und Getränkespenden werden gerne genommen.

Seit Beginn des zweiten Schulhalbjahrs gibt es die Buchclub-AG, der die fünf Mädchen aus der 2., 3. und 4. Klasse angehören. Ziel des Clubs ist es, Kindern Empfehlungen zu geben, was sie lesen können – „und ihnen den Spaß am Lesen zu vermitteln“, fügt Anja Marschall hinzu. Zunächst hatten die Mädchen unter ihren Mitschülern eine Umfrage gestartet, welche Bücher sie gerne lesen. Spannende und lustige Lektüre ist besonders beliebt. Die Mädchen aus dem Buchclub suchten sich Bücher aus und schrieben Rezensionen. Die ersten hängen bereits an der Pinnwand im Schuleingang. Und nicht jedes Buch schneidet dabei gut ab. Den Abschluss der AG bildet nun die Potter-Lesung – bei der es übrigens auch eine kleine Überraschung aus Hogwarts geben wird.

zur Startseite

von
erstellt am 24.Mai.2014 | 16:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen