zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

21. Oktober 2017 | 10:49 Uhr

150 Musiker : Großkonzert der Feuerwehren

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Zum fünften Mal lädt die Feuerwehr am 5. Oktober ins theater itzehoe ein. Mehrere Spielmanns- und Musikzüge unterhalten. Das Programm ist breit gefächert.

shz.de von
erstellt am 18.Sep.2013 | 05:00 Uhr

Der Kreisfeuerwehrverband veranstaltet am Sonnabend, 5. Oktober, um 19 Uhr im theater itzehoe sein 5. Großkonzert der Spielmanns- und Musikzüge der Steinburger Freiwilligen Feuerwehren. Es werden rund 150 Musiker zum Gelingen der Veranstaltung ihren musikalischen Beitrag leisten. Im ersten Block (19 Uhr bis 20.15 Uhr) werden der Spielmannszug Schenefeld-Vaale, der Jugendmusikzug Kremperheide sowie der Musikzug Hohenaspe die Zuschauer unterhalten. Im zweiten Block (ab 20.30 Uhr) musizieren die Musikzüge aus Looft, Lägerdorf und Wacken.

Die Veranstaltung wird abermals von Rolf Schlüter moderiert. Es wird auch wieder ein bunt gemischtes Repertoires zum Besten gegeben. Angefangen beim Walzer wie „Rot sind die Rosen“ bis hin zu Schlager, Rock und Pop – Wolfgang-Petry-Hit Mix“, Speedy Gonzales“ bis zu Michael Jackson. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein. In diesem Jahr wird von den Zügen ein besonderer Schwerpunkt auf gemeinsame Stücke gelegt – das heißt: Es musizieren in den einzelnen Blöcken alle Musiker gemeinsam.
Die Eintrittspreise liegen unverändert im Vorverkauf bei acht Euro (zzgl. VVK-Gebühren) und an der Abendkasse bei 10 Euro. Wie in den vergangenen Jahren wird ein Erlös aus dieser Veranstaltung der Jugendarbeit zu Gute kommen.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen