Oldendorf im Kreis Steinburg : Großfeuer mit explodierenden Gasflaschen: Maschinenhalle brennt ab

Mehrere Feuerwehren unter anderem Oldendorf, Heiligenstedten-Bekmünde, Huje, Krummendiek und Itzehoe waren bei dem Großfeuer im Einsatz.
Foto:

Mehrere Feuerwehren unter anderem Oldendorf, Heiligenstedten-Bekmünde, Huje, Krummendiek und Itzehoe waren bei dem Großfeuer im Einsatz.

Die Feuerwehr warnte vor der massiven Rauchentwicklung. Die enge Zufahrt bereitete den Einsatzkräften Schwierigkeiten.

shz.de von
04. Oktober 2017, 12:50 Uhr

Oldendorf | Bei einem Großfeuer in Oldendorf (Kreis Steinburg) ist am Mittwochmorgen kurz vor acht Uhr eine Maschinenhalle komplett abgebrannt. Die Rauchentwicklung war so massiv, dass die Feuerwehr eine Warnung heraus gab. In der Halle befanden sich Gasflaschen, die auch zum Teil explodiert sind. Durch die sehr enge Zufahrt zur Einsatzstelle, hatten die Feuerwehren Schwierigkeiten dort hinzugelangen. Verletzt wurde niemand. Die Löscharbeiten dauern an.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert