Großes Konzert am Totensonntag

von
24. November 2014, 05:00 Uhr

Die meisten Karten waren schon im Vorverkauf weg: In der vollen St. Laurentii-Kirche haben gestern Abend die Kantorei St. Laurentii mit vier Solisten sowie die Norddeutsche Sinfonietta mit einem Konzert zum Totensonntag beeindruckt. Auf dem Programm standen das Requiem von Mozart, Henry Purcells „Funeral Music Of Queen Mary“ sowie zwei elegische Melodien von Edvard Grieg.

>

Ausführlicher Bericht folgt.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen