Ende mit Schrecken : Großer Erfolg: Franziska und André Hecker produzieren in Glückstadt einen Horror-Podcast

23-112512774_23-115972502_1575303707.JPG von 26. Oktober 2020, 11:21 Uhr

shz+ Logo
Das neue Cover des Podcasts hat einen hohen Gruselfaktor.

Das neue Cover des Podcasts hat einen hohen Gruselfaktor.

Ihr Format ist eine Mischung aus Unterhaltung, Grusel und Aufklärung. Sie erreichen damit monatlich 22.000 Hörer.

Glückstadt | Dear David ist ein kleiner Junge. Sein Erscheinungsbild ist beängstigend. Denn er wurde von einem Regal erschlagen und sein Schädel ist dadurch entstellt. Er verfolgt den Amerikaner Adam Ellis. Vorzugsweise nachts treibt Dear David sein Unwesen – nur weil Ellis eine Frage zu viel stellte. Es ist eine Geschichte, die sich im Internet rasant verbreitet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen