zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Dezember 2017 | 23:47 Uhr

Tanzwerkstatt : Große Show der MTV-Tänzer

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Statt eines Weihnachtsprogramms geben Horster Sportler Einblick in ihr Training. Neue und alte Stücke kommen zur Aufführung. Neue Mitglieder sind stets willkommen.

Ein Weihnachtsprogramm der etwas anderen Art bot die MTV-Bühnentanzabteilung in der Sporthalle der Grundschule „Op de Host“. Nachdem es in diesem Jahr nicht möglich war, ein vollständiges Tanzprogramm einzustudieren, gaben die jungen Tänzer in einer „Tanzwerkstatt“ Einblicke in das Trainingsprogramm der verschiedenen Altersstufen. Natürlich durften dabei auch einige schon einstudierte Tänze nicht fehlen.

Nach dem Einmarsch mit weihnachtlichen Klängen haben alle drei Gruppen, begleitet und moderiert von Abteilungsleiterin Eveline Lutz, dem Publikum gezeigt, was und wie in den Übungsstunden trainiert wird. Jede Gruppe präsentierte sich rund 30 Minuten lang, und zeigte neben dem Training auch kleine improvisierte Tanzstücke und neu angelegte Tänze, die gerade in der Entstehung und noch nicht fertig choreografiert und ausgereift sind.

Zum Abschluss zeigten die Gruppen ein en modernen Bühnentanz, der bereits seit vielen Jahren im Repertoire ist. Ganz spontan bezogen sie ehemalige Mitglieder der Abteilung mit ein, die im Publikum saßen.

Während der Veranstaltung wurden fünf junge Tänzer für langjährige Mitgliedschaft und ehrenamtliche Hilfe ausgezeichnet: Dana Wrage, Cindy Kuntze, Lisa Ziegenhagen, Erik Doebel und Jannika Gnewuch. Alle fünf sind bereits seit zehn Jahren aktiv in der Bühnentanzabteilung dabei. Während Dana, Cindy und Lisa auch heute noch mittanzen, haben Jannika und Erik inzwischen ihre aktive Mitwirkung beendet. Jannika Gnewuch hat im Oktober 2013 eine dreijährige Berufsausbildung an der „StageArtMusical School“ in Hamburg begonnen, Erik Doebel wohnt nun in Hamburg und ist ebenfalls in der Berufsausbildung, sodass er aus Zeitgründen nicht mehr mittanzen kann.Drei der Geehrten haben Eveline Lutz während ihrer längeren Krankheit zusammen mit Ehemann Thomas vertreten, das Tanztraining zeitweilig geleitet und somit den Grundstein für eine erfolgreiche Weiterarbeit gelegt.

Im nächsten Jahr nimmt die Bühnentanzabteilung des MTV Horst neue Mitglieder im Alter ab vier Jahren auf. Trainiert wird immer freitags von 16.30 bis 17.45 Uhr in der MTV-Halle an der Jahnstraße.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen