Feuerwereinsatz : Großalarm auf der Peters Werft

shz_plus
Bei Arbeiten in einem Trockendock wird die Brandmeldeanlage ausgelöst: Wehren aus der Umgebung fahren nach Wewelsfleth.
Bei Arbeiten in einem Trockendock wird die Brandmeldeanlage ausgelöst: Wehren aus der Umgebung fahren nach Wewelsfleth.

Beim Arbeiten an einem Schiff entsteht Qualm und löst den Brandmelder aus. Die Folge ist ein Großeinsatz. Zum Glück passiert nichts.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
30. August 2018, 13:46 Uhr

Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienst heute auf der Peters-Werft in Wewelsfleth. Dort sollte es in einem im Trockendock liegenden Schiff brennen. Entsprechend wurde zusätzlich auch die Technische Ein...

laoGamßrr üfr eerwuhrFe dnu usedRinttegnts huete auf erd eftsePterr-W ni lWeehlwtsef. Dotr ltelos es in ienme im ooTedcrknck elnngiede ifShfc en.ebrnn nctedhspnrEe wdreu säciluhtzz auch die cnsTehiehc ultntisaEegizn des dehawrreeeveiunKbsersfr an eid törS etdeorrb. ahNc dnErunukg red sEseltnelazit datsn 60 unMteni räspet sf:et Es tah htcin ga,tbnern ednsnor nru mlqetu.ga

eWi ads irioucrzWphsrsisveezlaete ebülnrsuBtt etlit,mit rwa es mibe enncTheierdsnn na dre tuaAhußne dse mi ockD nnldegeei etosUebBgBletoo-o-it nTeed„r a“Mni im Irnnen uz niree rngusagVe mk.eoegmn eHuchdrir rdweu edi lenemgearadldanB im ihfSfc iarkevt.ti eeMhrre eewerhneFru sua eetlwhflseW udn begmnUgu siweo mfskbhSrepfrecbdifnaä dre wrFuheree rtbüsBtnleu uerdwn fuaaidnhr mirlrea.at uAf dem dtrfgäeWneel gnnige ohisrgvrocl ffün Ragnutwengets udn ien irhsioonagstrecra eetriL ni leuBregltsnie.t elSilepz gilbeadtuese eeweFereulurht fnuehr onv rhien nieelgewij Fcueanwerhe cnha e.elfwtshelW

zur Startseite