Situation schnell geklärt : Grillkohle sorgt für Feuerwehr-Einsatz in der Blomeschen Wildnis

shz+ Logo
Die Feuerwehr rückte zu einem Brand in Emkendorf aus.
Die Feuerwehr rückte zu einem Brand in Emkendorf aus.

Am Ende war doch nichts zu tun: Wegen eines Feueralarms fährt die Feuerwehr am Sonnabendabend in die Blomesche Wildnis.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. März 2020, 16:06 Uhr

Blomesche Wildnis | Sirenenalarm am Sonnabendabend in der Blomeschen Wildnis: Um 20 Uhr musste die Feuerwehr wegen einer zunächst unklaren Lage zum Kremper Rhin ausgerücken. Dort entdeckten die Einsatzkräfte ein Gartenfeuer....

eeosBmhcl nWlsdii | eamrrSlnniae ma Sneenndanbboda in erd heleBnmocs i:liWnds mU 20 hrU ustesm ied euweherFr wgnee ereni nuäzhtsc rnankuel aegL zmu remreKp Rnih sgarkü.ucnee toDr detnnkecet dei tiaäzekEtfsnr ine eanuerfte.rG Der renküGnüigcermstedtus uetvreetm enrgbeüeg edr eeeurw,rFh dass wolh onch ntihc blgükeetha liklehrGlo die arsUhec des fvrherüent etrrsefsuOe seeewng nesi eftdr.ü nehO rwieet gätti zu ewde,nr trcekü dei Fuehrrewe edwier ba.

TXLHM ckloB | lmaiBhtncioutlro frü lkit Are

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen