zur Navigation springen

Erntedank : Gottesdienst op Platt mit Wilsteraner Pastor Steenbuck

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Plattdütscher Krink Brunsbüttel organisiert Veranstaltung in der Jakobuskirche.

shz.de von
erstellt am 08.Okt.2013 | 05:00 Uhr

All de goden Gaben kaamt her vun Gott den Herrn, so seggt em Dank – der plattdütsche Aarndank-Goddesdeenst zog wieder zahlreiche Besucher in die Jakobuskirche. Eingeladen hatte der Plattdütsche Krink, Pastor Karl-Wilhelm Steenbuck aus Wilster leitete die Andacht op Platt. Für den musikalischen Rahmen sorgten De Deerns vun Wilster unter der Leitung von Chorleiterin Inge Schiller und Kantorin Agnes Farkas an der Orgel.

Bevor Tobias Süfke ein niederdeutsches Gedicht über den Herbst vorlas, dankte Jürgen Franck für den reich gedeckten Erntetisch. „In Dithmarschen werden jährlich 80 Millionen Kohlköpfe angebaut, da ist für jeden Bürger in Deutschland einer da.“ Der Krink-Vorsitzende hatte mit seinen Mitstreitern den Altarraum geschmückt und die Bäckerei Heuer hatte dazu zahlreiche Brote gebacken. Franck lud die Gottesdienstler ein, sich am Ende der Erntefeier zu bedienen. „So veel as du bruckst, so veel as du nödig hest, dor schullt wi över nahdenken“, ermahnte Pastor Steenbuck in seiner Predigt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen