Konzert : Gospel zum Geburtstag

Voller Körpereinsatz: Der Chor „It’z Gospelpower“ singt mit Hingabe.
1 von 3
Voller Körpereinsatz: Der Chor „It’z Gospelpower“ singt mit Hingabe.

Der Chor „It’z Gospelpower“ besteht seit zehn Jahren. Das feiert er mit einem Konzert im Theater Itzehoe am 16. Mai.

shz.de von
08. Mai 2015, 12:00 Uhr

Viele haben einen langen Arbeitstag hinter sich. Dennoch kommen sie im Eurythmiesaal der Waldorfschule schnell in Bewegung: Es ist Probe beim Gospelchor „It’z Gospelpower“. Vor zehn Jahren rief ihn Sänger und Pianist Volker Dymel (kleines Foto) mit rund zehn Aktiven ins Leben. Jetzt sind es knapp 40 Sänger, die den runden Geburtstag feiern: Sonnabend, 16. Mai, um 19.30 Uhr im Theater Itzehoe.

Bei der wöchentlichen Probe ist alles andere als fromme Einkehr angesagt. Wie mitreißend die Musik der Gläubigen aus den schwarzen Gemeinden Amerikas ist, hat Dymel bei mehreren Reisen erlebt und gibt es dem Chor weiter. „Ich höre heute jeden Ton“, eröffnet er die Probe, kurz danach sind alle in Aktion. Hin und her geht es im Rhythmus, die Sängerinnen und Sänger heben die Arme, klatschen, tanzen – und wer den Einsatz verpasst, bekommt vom Nachbarn einen Stups.

Überraschendes erklingt, wenn die Solisten nach vorn neben das Piano treten: Zuhörer könnten oft nicht glauben, dass eine kleine Stadt wie Itzehoe derartig stimmgewaltige Interpreten hervorbringen könne, so Dymel. Daher müssten keine professionellen Gesangsgrößen hinzugeholt werden.

Schon nach wenigen Songs wird der Flügel zugeklappt und das Buffet gedeckt, denn jede Chorprobe hat auch einen geselligen Teil. „Das dient dazu, unsere Freundschaften zu pflegen und die Chorgemeinschaft enger zusammenwachsen zu lassen“, erklärt Gudrun Fehling, Mitglied der ersten Stunde. „Harmonie ist uns nicht nur in der Musik wichtig.“

In den zehn Jahren ihrer Geschichte haben die Itzehoer Gospelsänger viele Erfolge gefeiert: Jährlich füllen sie den Hamburger Michel, drei Mal waren sie schon im Itzehoer Theater zu Gast. Umjubelte Auftritte gab es auch im Moviepark Bottrop, in der Fischmarkthalle Hamburg oder bei privaten Feiern. >

Karten für das Geburtstagskonzert an der Theaterkasse, 04821/670931 oder theaterkasse@itzehoe.de.


zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen