zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

19. Oktober 2017 | 00:32 Uhr

Golden State Warriors besiegen Freibier-Team

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 02.Feb.2016 | 11:54 Uhr

Basketballspielen war angesagt für die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Gemeinschaftsschule Wilster. Das Turnier bildete den Abschluss der Unterrichtseinheit Basketball, die die Sportlehrer der Schule in den vergangenen Wochen in den einzelnen Klassen durchgeführt hatten. „Nun können die Schüler zeigen, was sie gelernt haben“, erklärte Özden Kocadal, der gemeinsam mit Sonja Erichsen und Günter Lake für die Durchführung verantwortlich war.

In der Finalpartie zeigten sich die Spieler der „Golden State Warriors“ um Ole Friedrichs (9b) von der U16 der Itzehoe Eagles unter dem Korb am treffsichersten und entschieden das Endspiel gegen das Team „Freibier auf Feld 1“ klar mit 9:1 für sich. Auf dem geteilten 3. Platz landeten die „Brooklyn Nets“ und „The Black“. Zum Abschluss gab es noch ein Aufeinandertreffen eines „All Star“-Teams der 9.  Klassen gegen ein „All Star“-Team der Lehrer. Die begeisterten Schüler auf der voll besetzten Tribüne sahen ein spannendes Spiel, das nach einer 6:2-Führung der Schüler schließlich aufgrund der größeren Routine der Pädagogen mit 6:6 unentschieden endete.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen