Streit am Fleth : Glückstädterin sorgt für drei Polizeieinsätze an einem Tag

Avatar_shz von 17. September 2020, 16:32 Uhr

shz+ Logo
Gleich drei Mal rückten die Beamten wegen derselben Frau aus.
Gleich drei Mal rückten die Beamten wegen derselben Frau aus.

Unter anderem warf die 48-Jährige ihren Fernseher aus der Wohnung.

Glückstadt | Eine 48-jährige Glückstädterin hat am Mittwoch über Gebühr die Polizei beschäftigt. Wie die Beamten berichten, war die Frau gegen 15 Uhr das erste Mal in Erscheinung getreten, weil sie nach einem Streit mit ihrem früheren Lebensgefährten ihr eigenes Wohnungsinventar samt Fernseher aus einem Fenster ihrer Wohnung in der Königsberger Straße ins Freie gew...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert