Wiedersehen geplant : Glückstädter Konfirmanden von 1971 gesucht

23-524748_23-66424089_1417434525.JPG von 18. Oktober 2020, 12:18 Uhr

shz+ Logo
Blättert in dem Buch, in dem die Konfirmanden von 1971 verzeichnet sind: Kerstin Schuchardt.
Blättert in dem Buch, in dem die Konfirmanden von 1971 verzeichnet sind: Kerstin Schuchardt.

Die Kirchengemeinde Glückstadt hofft, alle Adressen der goldenen Konfirmanden ausfindig zu machen.

Glückstadt | Wer konfirmiert wurde, erinnert sich daran. Und spannend ist es, nach 50 Jahren bei der goldenen Konfirmation die anderen wieder zu treffen. Doch die Kirchengemeinde ist auf die Ehemaligen angewiesen, wenn es um die Einladungen geht. Denn der Datenschutz erschwert es mittlerweile, die Adressen herauszufinden. „Am einfachsten ist es, wenn sich die Mens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen