Schock am Detlefsengymnasium : Glückstadt: Schüler und Lehrer setzen nach antisemitischen Schmierereien starkes Zeichen

Avatar_shz von 02. Dezember 2019, 15:01 Uhr

shz+ Logo
Mit einer groß angelegten Plakat-Aktion machten die Schüler des Detlefsengymnasiums klar, wie sie zu Rassismus und Antisemitismus stehen.
Mit einer groß angelegten Plakat-Aktion machten die Schüler des Detlefsengymnasiums klar, wie sie zu Rassismus und Antisemitismus stehen.

Auf einem Schülertisch wurden eine antisemitische Aussage und ein Hakenkreuz gefunden. Der Direktor erstattete Anzeige.

Glückstadt | Eine Schule stellt sich geschlossen gegen Rassismus und Antisemitismus. Schüler und Lehrer des Detlefsengymnasiums wollen wachrütteln. Nachdem vor Kurzem antisemitische Schmierereien auf einem Schülertisch entdeckt wurden, wurde gehandelt. Wir nehmen das sehr ernst und wehren uns entschieden gegen diesen Angriff auf unsere Menschenwürde und die Demokr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen