VHS-Programm : Gesundheitsangebote dominieren das Angebot

Berichtet an der VHS über ihre Reise nach Nordindien: Monika Jung (links) mit VHS Leiterin Heike Stange.
Berichtet an der VHS über ihre Reise nach Nordindien: Monika Jung (links) mit VHS Leiterin Heike Stange.

Die Volkshochschule Brokstedt lädt zu Reiseberichten, Kochkursen und Angeboten für Fitness und Seele.

shz.de von
09. September 2018, 15:55 Uhr

Ob „Gesundheit und Bewegung“, „One Pot Cooking“ oder ein Reisebericht über Indien das Interesse wecken könnten, oder ob das „alles Käse“ ist – im neuen Programm der Volkshochschule (VHS) Brokstedt findet sich ein buntes Angebot. Von Yoga über Pilates, Rücken-Fit mit dem Pezzi-Ball oder Qi Gong zum Kennenlernen – das Thema Gesundheit dominiert auch in diesem Semester wieder. Bei der Funktionsgymnastik geht es um intensive Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung der Muskulatur sowie Schulung von Koordination und Gleichgewicht.

Neu im Programm ist „One Pot Cooking“, das Lust auf das Vorbereiten von Mahlzeiten für mehrere Tage machen soll – und das in einer Schüssel randvoll mit leckeren Zutaten. Wer Lust auf neue Rezepte aus der ganzen Welt hat, kann mit Gleichgesinnten den Kochlöffel schwingen und Kniffe und Tricks vom Fachmann erfahren. „Alles Käse – oder was?“ heißt es mit dem Meierhof Möllgaard, der auch reichlich leckere Proben im Gepäck hat und Interessantes über die Käsestraße berichtet.

Weil sie nicht mehr in der Gemeindevertretung aktiv ist, hat Monika Jung ihre Tätigkeit im VHS-Vorstand nach 15 Jahren mit einem lachenden und einem weinenden Auge aufgegeben. Doch als Dozentin mit interessanten Themen bleibt sie der Volkshochschule erhalten. In diesem Semester geht es in ihrem Reisebericht um Nordindien, wo sie sehen wollte, wo ihre Ahnin vor 180 Jahren als Missionarskind geboren wurde.

Ob die Referentin für ihre Reise auch den Kurs Englisch conversation und Foto AG gebucht hatte, ist nicht bekannt. Die VHS bietet beide Kurse aber auch in diesem Semester wieder an, wie auch die Handarbeitsrunde und das Goldschmiedehandwerk.

>>Anmeldungen sind bei der VHS-Leiterin Heike Stange unter 04324/786 sowie schriftlich über die Anmeldekarte im Heft oder per E-Mail möglich unter der Adresse: vhsbrokstedt@web.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert