Gestern Abend live: WM-Party in Hohenasper Garten

4a90af8a

shz.de von
26. Juni 2014, 14:41 Uhr

Beste Partystimmung herrschte gestern schon ab 14 Uhr im Hohenasper Storchweg. Von hier aus wurde das WM-Spiel Deutschland-USA live übertragen – auf NDR Welle Nord mit Jan Malte Andresen.

Unter der Federführung von Frank Kunzmann, Sönke Stieper (vom Vorstand des Hohenasper Sportclubs) und Torwart Marc Otte hatten sich vor knapp einer Woche die Hohenasper der spielerischen Herausforderung eines Quiz’, dass live im Radio bei NDR 1 übertragen wurde, gestellt. Sie mussten gegen ein Team aus Norderstedt antreten und gewannen in drei Runden eine eigene Heimparty zur Fußball WM. Geboten wurde nun vom NDR eine geschlossene – also private – WM-Party, zu der bis zu 40 Gäste geladen werden durften. Eine Partyausstattung brachte das NDR-Team mit und auch für Getränke und Essen wurde gesorgt. Alles, was die Gäste mitbringen mussten war, Lust auf einen großartigen Fußball, gute Laune, Hunger und Durst. Jan Malte Andresen kümmerte sich um den Part der Unterhaltung.

Mit Spielen, Interviews und viel Charme führte der NDR-Moderator auch die Hörer am Radio durch ein Programm, in dem natürlich der Fußball im Mittelpunkt stand. Kurzfristige Hiobsbotschaften vom Moderator, wie „das Spiel Deutschland-USA wird wegen Unwetter abgesagt“, ließ die Stimmung nur vorübergehend kippen. Auch in Hohenaspe hatte das NDR-Team allerdings mit starken Regenfällen zu kämpfen. Der Partygarten wurde zwar fachmännisch überdacht, aber die Anlagen zur Übertragung des Private-Viewing litten unter der Feuchtigkeit. Die Musikübertragung zum Sender war zeitweise unterbrochen. Am frühen Abend dann Aufhellungen am Himmel, und das Spiel konnte auf dem 80-Zoll-Bildschirm verfolgt werden.



zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen