Geschenke für bosnische Kinder

mal_pfadfinder2
1 von 2

von
09. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Eine Tüte mit Murmeln, eine Mütze, Stifte und ein paar Süßigkeiten. Es sind nur Kleinigkeiten, und doch sorgen sie für eine große Weihnachtsfreude. Die Pfadfinder der katholischen Gemeinde St. Ansgar packten 15 Geschenke für Kinder in Bosnien. Sie überreichten sie an Michael Althaus vom Verein „Building One World“. Dessen Mitglieder werden die Päckchen in der Woche vor Weihnachten persönlich an Kinderheime in Sarajevo und Umgebung übergeben. Die Leiterrunde hatte sich spontan entschieden, bei dem Projekt mitzumachen: „Solche tollen Aktionen unterstützen wir gerne“, sagte Franziska Löning. Joschi (11) brachte es auf den Punkt: „Wir packen die Geschenke, weil wir Pfadfinder sind und weil wir uns für den Frieden einsetzen.“

>Infos zur Aktion unter www.building-one-world.de.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen