zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

17. Oktober 2017 | 15:36 Uhr

Gero Pulmer ist SPD-Spitzenkandidat

vom

shz.de von
erstellt am 08.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Oelixdorf | Der stellvertretende Bürgermeister Gero Pulmer führt die Oelixdorfer Sozialdemokraten in den Wahlkampf. Auf Platz zwei und drei stehen mit Gisela Abrecht und Rainer Gosau Gemeindevertreter mit langjähriger Erfahrung in der Kommunalpolitik. Weitere Kandidaten sind Björn Warnke und Harry Janzen, beide kandidieren zum ersten Mal, sowie Jürgen Heinecker und die ehemalige Landtagsabgeordnete Frauke Walhorn.

Zu den Schwerpunkten des Wahlkampfprogramms zählt ein bedarfsgerechtes Bildungsangebot für Kinder von der Kindertagesstätte bis zur Grundschule. Das beinhaltet für die SPD unter anderem die Sicherung des Schulstandortes, Fortsetzung der attraktiven Angebote der Schule, Betreuungsangebote nach dem Schulunterricht in Zusammenarbeit mit der Kita sowie Sicherung und Ausbau der flexiblen Kita-Öffnungszeiten. Ein weiteres Schwerpunkt ist der Erhalt der lebendigen Gemeinschaft im Ort. Deshalb soll nach dem Willen der SPD die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen und Verbänden finanziell unterstützt werden.

Einen dritten Schwerpunkt legt die SPD auf den Erhalt des Dorfbildes: Schutz des alten Baumbestandes durch ein Baumkataster, Wiedereinstellung eines dritten Gemeindearbeiters, geregelte Bebauung im Ortskern, Schaffung zusätzlicher Rundwanderwege, Förderung kultureller Einrichtungen (Alte Kate, Dorfgaststätte) und Ausbau der ehemalige Durchfahrt als Clubraum der Gaststätte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen