Gerda Thormählen ist Schützenkönigin

Gute Schützen: Gerhard Steppard, Michael Schmelzer, Gerda Thormählen und Jens Engelbrecht.
Gute Schützen: Gerhard Steppard, Michael Schmelzer, Gerda Thormählen und Jens Engelbrecht.

shz.de von
11. Oktober 2015, 15:03 Uhr

Im Rahmen der diesjährigen Schießwoche wurden die neuen Majestäten der Glückstädter Schützengilde von 1642 ermittelt – auch mit Gästen. Obwohl von Kleinkaliber auf Luftgewehr umgestellt wurde, war die Resonanz gut. Bei gutem Essen und Kuchenbuffet wurde die neuen Würdenträger jetzt proklamiert.

Der Mannschaftspokal ging an die Freiwillige Feuerwehr Blomesche Wildnis. Den zweiten Platz erreichte die Mannschaft der Stadtwerke, den Damenpokal bekamen die Glückstädter Soroptimisten – den zweiten Platz erkämpften sich hier die DRK-Damen.

Schützengilde-Vorsitzende Anke Strackerjan hatte ein so gutes Ergebnis, dass sie den Festpokal bekam. Das Segelschiff – ein Pokal des Vereins – ging in diesem Jahr an Michael Schmelzer. Das neue Königsgespann wird von der Schützenkönigin Gerda Thormählen, dem ersten Ritter Gerhard Steppard und dem zweiter Ritter Michael Schmelzer gebildet.

Volkskönig in diesem Jahr ist Jens Engelbrecht, der zum Königsgespann gehört.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen