zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Dezember 2017 | 08:23 Uhr

Geister-Radler

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 14.Nov.2014 | 05:00 Uhr

Radfahrer und Fußgänger, immer wieder kommen sie sich in die Quere. So klagt ein 64-Jähriger über seine Erlebnisse im Bereich Ostlandplatz/Alte Landstraße, insbesondere mit Schülern: Wenn ihnen auf dem Fußgängerweg Passanten im Weg seien, klingelten sie einfach. Und auf Ansprache heiße es: „Wir dürfen fahren, wo wir wollen.“ Für den Itzehoer steht deshalb fest: „Fahrradfahrer sind Geisterfahrer.“ Wenn doch nur alle im Verkehr miteinander klar kämen, das wäre gespenstisch schön, findet

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen