Schlimme Erinnerungen : Gasalarm in Itzehoe - schnelle Entwarnung

Alles in Ordnung: Wehrführer Peter Happe wird informiert.
1 von 2
Alles in Ordnung: Wehrführer Peter Happe wird informiert.

Gasgeruch in der Großen Paaschburg in Itzehoe: Die Feuerwehr eilt am Freitagvormittag herbei. Nach kurzer Zeit ist klar: falscher Alarm.

shz.de von
09. Mai 2014, 10:47 Uhr

Gasgeruch im und vor einem Gebäude in der Großen Paaschburg: Mit diesem Alarm ist die Freiwillige Feuerwehr Itzehoe Freitag um 10.05 Uhr zu einer Sport-Bar gerufen worden. Fünf Fahrzeuge waren im Einsatz, doch bei der Ankunft sei nichts mehr zu riechen gewesen, sagte Wehrführer Peter Happe. Messungen bestätigten: keine Gefahr. Dennoch war es ein besonderer Einsatz für die Wehr, zwei Monate nach der Gasexplosion in der Schützenstraße. Happe: "Das ist alles noch präsent."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen