zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

18. Dezember 2017 | 13:38 Uhr

Führung mit Mattern

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Seine Ausstellung „Kreis im Carree“ erläutert der Itzehoer Künstler Michael Mattern morgen im Stör-Carree bei einer Führung. Treffpunkt ist das Café Kiss in dem Modehaus um 15.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine weitere Führung ist Sonnabend, 6. Dezember, geplant. In den Mittelpunkt stellt Mattern vor allem die Bezüge zwischen seinen neo-konstruktivistischen Kunstwerken und den vorgestellten Unternehmen des Kreises, die nicht für jeden auf den ersten Blick erkennbar sind.

Seit der Eröffnung erweiterte Mattern in Zusammenarbeit mit Sven Haltermann seine Schau in der 24-Stunden-Outdoor-Galerie in den Stadtraum, zunächst um bewegliches Licht. Heute wird zudem der Eingangsbereich des Modehauses um eine Mattern-Skulptur bereichert, für die eigens ein Fundament gegossen werden musste.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen