Frühling bei den Blumenhändlern

shz.de von
12. März 2015, 13:39 Uhr

Frühlingsstimmung auf dem Wochenmarkt vor dem Colosseum. Die Gärtnerei Helmut Schuldt aus Heiligenstedten – seit 60 Jahren dort Stammgast – ist zurzeit mit den begehrten Frühlingsblumen vor Ort. „Stiefmütterchen, Bellis, Primeln und Narzissen sind jetzt am meisten gefragt“, bestätigt Helmut Schuldt jun. Er hat im vergangenen Jahr den Familienbetrieb seiner Eltern Helmut Schuldt sen. und Elke Schuldt übernommen. Elke Schuldt (Foto) ist noch beim Wochenmarkt dabei und verkaufte die bunt blühenden Pflanzen gemeinsam mit ihrem Mitarbeiter Ralf Schomaker. Die Kundinnen ließen sich Körbe und Kartons mit dem bunten Blütenmeer vollpacken. „Wir sind immer nur mittwochs auf dem Wochenmarkt in Wilster“, erzählte der Juniorchef.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen