Unfall im Kreis Steinburg : Frontalzusammenstoß in Herzhorn: Autofahrer wird schwer verletzt

Frontalzusammenstoß in Herzhorn: Drei Menschen werden verletzt, einer davon schwer.
Frontalzusammenstoß in Herzhorn: Drei Menschen werden verletzt, einer davon schwer.

Der Mann wird nach dem Unfall im Kreis Steinburg mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

shz.de von
25. Juli 2015, 11:06 Uhr

Bei einem Autounfall in Herzhorn (Kreis Steinburg) ist am Freitagabend ein Mann schwer verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr am Samstagvormittag mit.

Zwei Autos waren um kurz vor 20 Uhr in der Straße Am Deich (Ecke Mühlendeich) aus bisher ungeklärten Umständen frontal zusammengestoßen. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen des anderen Autos wurden leicht verletzt.Anwohner hatten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe geleistet.

Die Straße musste rund 90 Minuten voll gesperrt werden.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert