zur Navigation springen

Kreis Dithmarschen : Friedrichskoog: Frau stirbt bei schwerem Unfall – zwei Schwerverletzte

vom

Zwei Autos kollidierten, eine 72-Jährige starb noch am Unfallort.

shz.de von
erstellt am 27.Okt.2017 | 06:58 Uhr

Friedrichskoog | Bei einem Verkehrsunfall bei Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) ist am Donnerstagabend eine Frau ums Leben gekommen, zwei weitere Menschen wurden verletzt.

 

Nach Angaben der Rettungskräfte stießen kurz nach 19 Uhr zwei Autos auf der Straße zwischen Friedrichskoog und Friedrichskoog-Spitze im Kreis Dithmarschen zusammen. Eine 72-Jährige wollte mit ihrem Auto die Straße an der Kreuzung Schwienskopp überqueren. Sie hielt zunächst an, fuhr dann aber unvermittelt los und übersah dabei einen vorfahrtberechtigten 22-Jährigen, die Autos kollidierten. Durch die extreme Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der Seniorin in den Graben geschleudert und kam auf dem Kopf zum Liegen.

Dabei wurde die 72-jährige Frau tödlich verletzt, sie starb noch vor Ort. Ihre 63-jähriger Beifahrerin sowie der 22-jährige Fahrer des anderen Autos wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Koogstraße war für die Dauer der Rettungsarbeiten für etwa vier Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert