Tag des Friedhofs am 13.9. : Friedhofsgeschichte(n) in Szene setzen - Wilster plant zeitgemäße Führungen

23-524760_23-93310626_1510758813.JPG von 01. September 2020, 18:28 Uhr

shz+ Logo
Darsteller in zeitgemäßen Gewändern: die Teamer (v.l.) Cinja Egge, Enya Rogge, Lena Sühl, Kristin Sühl, Jana Glückstadt, Fynn  Beimgraben, Michel Herbst, Vanessa Grünberg und Hanna Buck.
Darsteller in zeitgemäßen Gewändern: die Teamer (v.l.) Cinja Egge, Enya Rogge, Lena Sühl, Kristin Sühl, Jana Glückstadt, Fynn Beimgraben, Michel Herbst, Vanessa Grünberg und Hanna Buck.

An verschiedenen Stationen gibt es Darstellungen von Jugendlichen in zeitgemäßen Kostümen.

Wilster | Wer kennt die Geschichte von Emma Timm, die 1869 als Tochter der Eheleute Johann Peter und Anna Möller in Wilster geboren wurde, und die 1928 ein Mausoleum auf dem Friedhof für sich und ihre Lieben errichten ließ? Wer weiß um die Gestaltung der historischen Stelen aus dem 17. Jahrhundert am Hauptgang? Wer sich für die Antworten darauf und auf noch so e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert