Freikarten für viele Theaterbesuche

von
16. September 2014, 05:00 Uhr

Keine Grundschule besuchte in der vergangenen Spielzeit so oft das theater itzehoe wie die Fehrs-Schule. Dafür überreichte Gisela Scholz, Vorsitzende des Vereins für Theaterfreunde, eine Urkunde und einen Klassensatz Freikarten an Schulleiterin Kerit Christensen-Schultz-Collet (Mitte). Schauplatz war die Klasse 3c von Lehrerin Maren Liedtke, die Karten werden aber in der Schule verlost. Die Schüler erinnerten sich noch gut an „Die kleine Meerjungfrau“: „Toll“, fanden die Mädchen, „langweilig“, weil zu wenig Action, mäkelten die Jungs. Da verwies Gisela Scholz auf das neue Kinder- und Jugendprogramm: „Es gibt jede Menge Theaterstücke für Kinder in eurem Alter.“ Auch Wünsche für die Zukunft seien willkommen.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen