zur Navigation springen
Norddeutsche Rundschau

23. August 2017 | 04:46 Uhr

Verkehr : Freie Fahrt über die Stör

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Alle vier Fahrspuren auf zwei Brücke für Autos passierbar

Seit gestern Morgen ist wieder freie Fahrt auf der Störbrücke im Zuge der Autobahn 23. Alle vier Fahrstreifen sind freigegeben, die Geschwindigkeitsbegrenzung ist aufgehoben. Nachdem die Brücke bereits Ende Oktober mit einem öffentlichen Fest eingeweiht wurde, hatten Arbeiter in den vergangenen vier Wochen die letzten Vorbereitungen für die Freigabe getroffen und zum Beispiel neue Markierungen aufgetragen. „Das Wetter hat uns das nicht unbedingt leicht gemacht“, sagt Kai-Uwe Schacht vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr.

Ganz geschlossen ist die A 23-Lücke noch nicht: Bis zum Sommer 2016 wird ab sofort das Teilstück zwischen Birkenweg und Kamper Weg ausgebaut.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Nov.2015 | 17:54 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen