Düngemittelhersteller in Brunsbüttel : Free-the-Soil-Aktivisten dringen in Yara-Firmengelände ein

Avatar_shz von 24. September 2019, 08:40 Uhr

shz+ Logo
Bisher musste die Polizei kaum eingreifen.

Bisher musste die Polizei kaum eingreifen.

Die Aktivisten sehen die Agrarindustrie als einen der größten Zerstörer des Klimas.

Brunsbüttel/St. Margarethen | Seit Donnerstag haben Hunderte Umweltaktivisten aus ganz Europa auf einer Wiese in St. Margarethen ein Klima-Camp eingerichtet, um gemeinsam gegen die industrielle Form der Landwirtschaft zu protestieren. Umweltschützer der Organisation Free the Soil (etwa: Befreien wir die Böden) kündigten für Montag Demonstrationen und Aktionen vor den Toren der Düng...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert