zur Navigation springen

Ladies Night : Frauen shoppen – Männer zahlen

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

Hohenlockstedter Gewerbeverein lädt zur 6. Ladies Night am Freitag, 25. Oktober, ein. Kieler Straße zwischen 18 und 22 Uhr gesperrt.

Shoppen für Frauen – das bietet auch die 6. Ladies Night am Freitag, 25. Oktober, in Hohenlockstedt. Männer sind trotzdem willkommen: „Zum Tragen, Bezahlen und Fahren“, sagt Regina Payonk, Vorsitzende des ausrichtenden Gewerbevereins. Und sie können – während die Frauen in den Geschäften bummeln – ein ausgewähltes Unterhaltungsprogramm genießen.

Das Geschehen spielt sich überwiegend auf und an der Kieler Straße, der Hauptverkehrsstraße, ab. „Ab 18 Uhr wird die Straße von der Schlachterei Schröder bis zum Lola-Café bis 22 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.“ Die teilnehmenden Geschäfte öffnen ebenfalls bis 22 Uhr, auf dem Markt spielt die Musik bis 23 Uhr. Wer nicht mehr laufen will, für den bietet der Gewerbeverein einen kostenlosen Fahrdienst zwischen 18 und 22 Uhr an (Firma Stumpenhagen, 0151/61013618). Für einen geringen Preis können die Besucher auch eine Fahrrad-Rikscha in Anspruch nehmen.

Gespannt ist Regina Payonk auf eine Unterhaltungs-Attraktion: Die Gruppe Teatro Spectaculo wird in mittelalterlichen Kostümen und mit Musikinstrumenten durch die Straße ziehen. Auf dem Marktplatz trommelt die Gruppe „Watt’n Groove“ unter der Leitung von Norbert Niehus. Und auf dem Marktplatz gibt es ab 22.15 Uhr wieder ein großes Feuerwerk – alle diese Programmpunkte werden vom Gewerbeverein und einzelnen Mitgliedern gesponsert.

Zwischen den Endpunkten der Ladies Night halten die Geschäftsinhaber wieder zahlreiche Aktionen oder kulinarische Leckereien für die Besucher parat. So gibt es unter anderem Zwiebelkuchen von den Landfrauen, garniert mit Musik von Rüdiger Blaschke und Britta Glatki (Kunsthaus M 1), Cocktails und herzhafte Snacks (Lola-Café), Käsespezialitäten (Käse Möllgaard), Bananen-Kokossuppe und Glittergold (Bankers), Gedächtnisspiel für Frauen (Itzehoer Versicherung), Bratwurst und Glühwein (Schlachterei Schröder), Pflaumen-Rum-Punsch und Naschis to go (Reco), geröstete Maronen, Discomusik mit DJ Björn (Eiscafé Baldassar), Floristik (Hübner Floristik), kleine Spezialitäten (La Donna), Burgunderbrötchen (Zur Erholung), Autozubehör unter dem Motto „Tussi on Tour“ (Autoservice Dohrn), Oldtimer (Oldtimer Kontor), Bullriding (Stumpenhagen), Bratwurst (Kruse Event), Honig und Crêpes (Tischlerei Alexander), Cocktails (Der Grieche, ab 22 Uhr Ladies Party), zehn Prozent Rabat auf alles (Boutique Ricks 66) sowie günstiges Waschen und Fönen (Friseur Mohr).

Die Kreditinstitute bieten Musik: Vor der Volksbank spielen „Cookie Monster“ Jazz mit modernen Einflüssen, die Sparkasse offeriert die Gruppe „Freiraum“, ebenfalls mit Jazz.

Mit dabei ist auch das Museum am Wasserturm unter dem Motto „Gut behütet“. Dort unterhält auch der Schlotfelder Singkreis „Gehdurra“ mit Liedern. Dazu gibt es Fischhäppchen von Knutzen. Die Hohenlockstedter Ladies Night endet mit der After Show Party mit Tony Tornado.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 18.Okt.2013 | 04:45 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen