zur Navigation springen

Frau angerempelt – dann war die Geldbörse weg

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

shz.de von
erstellt am 06.Okt.2015 | 12:02 Uhr

Am Freitag wurde eine 66 Jahre alte Frau aus der Wilstermarsch auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Straße Klosterhof Opfer eines dreisten Taschendiebstahls. Wie die Polizei jetzt mitteilte, war die Frau bepackt mit zwei Einkaufstaschen auf dem Weg zu ihrem Pkw, als sich ihr zwei Männer nährten. Beide rempelten die Frau leicht an, setzten ihren Weg anschließend jedoch unbeeindruckt fort. Zunächst dachte die 66-Jährige sich weiter nichts dabei. Erst als sie zu Hause ankommen war und die Einkaufstaschen ausgepackt hatte, bemerkte sie, dass sich ihre Geldbörse nicht mehr in der Jackentasche befand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen