Gut Gelernt : Französisch-Diplom für Lehmwohld-Schüler

shz_plus
Bestanden (v.l.): Lukas Dumalski, Channy Brusch, Elena Witt und Jane Holm.
Bestanden (v.l.): Lukas Dumalski, Channy Brusch, Elena Witt und Jane Holm.

Französisch auf dem Niveau A1: Itzehoer Gemeinschaftsschüler sichern sich ihr Diplom.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
04. September 2018, 16:35 Uhr

Fleißiges Lernen zahlt sich aus: Elf Schüler der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld haben das „DELF“-Zertifikat für ihre französischen Sprachkenntnisse erhalten. Das Kürzel „DELF“ steht für „Diplôme d’Etud...

esßgiFlei ernneL tlazh csih :asu fEl lSüecrh erd ealtuscseGseimhfhcn ma mehdowLhl naebh asd teLEi“-ifkZDtaF„r frü eihr zfcernshaisnö eneprnktSnschsai nleathe.r Das rKüzel FLED“„ tthse frü lmDpôei„ tdse’Eud ed nageLu ein“çaarsF nud tsi ien eloirefizlf iNechwas rfü nrFöazsschi als rrsceap.demhF

Bei red rfgüunP urwend „llea Berechie eekdtca“bg, so aJna heHeen,cs öhiesnaencrFihzrsrl rde e.nlGhcustieaehcfmss Es bgee ienen cilnhcftreshi und ennei clednhnimü ilT,e der die Scühelr mi r,Henö„ rteneVe,hs nissebltgeätnds hreecpnS nud ni der nneeeig oirktdontexup“T tees,t ältrker ied .rihä64-Jeg

Die hSelrcü bvoleerastin dsa ueaNvi A,1 die eehnmT beeonzg schi fau ilounttasltse.ignaA Owlohb nhcit aell Slehcrü im oremmS eeni nLgüPurE-DfF„“ ni Kile elgbeatg hanb,e hta hcis red saemegt skasrcrnsuihöFz e.ieorrtebvt Die leienmhTa sti sbndneeiseor ürf hrecüSl htdgaec, ied ptesrä ni meein essargfazcrhh-npsiönic Ldna detresniu en.tmöhc B„ie usn diwr hFanzsörisc ßogr igcesnbeeh,“r tebnot chHense.e aDs geelt ncith ulettzz neewg dse scasüuaStchehrules itm dre aczsföhnrines csPehrlruatne èeollgC eB,iantdr na emd elive erlüShc gerne„ mntenhei.l“e

zur Startseite